Paar-Fotoshooting Locations

Schlösser in Stuttgart

Ich bin ziemlich neu in Stuttgart und deshalb nehme ich oft meine Kamera mit, wenn ich ein Schloss oder einen Park in der Stadt besichtige. Im Bezug auf Paar-Fotoshootings, will ich sehen, was es für schöne Kulissen in dieser Stadt gibt.  Ich fing mit Schlösser an, weil ich sie imposant finde und sie gerne anschaue. Ein Schloss hat Eigenschaften, die wunderbar zu einem Hochzeits-Paar-Fotoshooting passen. Ich rede von Luxus, Pracht, Prunk, Geschichte, Romantik, Wahrzeichen, Heimat und Stolz. Ganz zu schweigen von Terrakotta, was gut zur Hautfarbe passt und ,,natürlich“ als Hintergrund eines Porträts wirkt. Brautpaare sehen schon öfters aus wie Prinz und Prinzessin. Vor einem Schloss sieht das Brautpaar aus, als ob es da wohnen würde. Deswegen finde ich Schlösser genau richtig für Paar-Fotoshootings.

In manchen Bildern posen meiner Kinder für mich. Eigentlich machen sie was sie wollen, aber das funktioniert auch ganz gut. Dafür sind die Bilder eher neutral und dadurch kann man die Kulisse selbst gut betrachten. Vielleicht finden Sie hier eine Location für Ihr Paarshooting oder eine Bestätigung, dass Ihre schon ausgewählte Paar-Fotoshooting Location doch umwerfend ist.

Hochzeitsbild vor dem Schloss Solitude in Stuttgart

Schloss Solitude, Stuttgart, bietet einen wunderbaren Hintergrund für Hochzeitsbilder

Schloss Solitude

Solitude 1, 70197 Stuttgart. Man muss außerhalb der Stadt fahren um dieses Schloss zu erreichen aber es lohnt sich. Ganz allein auf einem Höhenrücken steht dieses prächtige Schloss. Man kann weit und breit über Gerlingen, Weilimdorf, Botnang und sogar bis nach Ludwigsburg sehen. Das aüßerlich typische Rokoko-Schloss wurde zwischen 1763 und 1769 unter Herzog Carl Eugen (das Neues Schloss reichte ihm offensichtlich nicht) als Jagd- und Lustschloss erbaut. Schloss Solitude ist ein Freund der Kinder. In dem Unterleib des Schlosses gibt es verschieden Gassen, wodurch Kinder hin und her rennen können. Ich fühlte selber den Drang dadurch wie ein wildes Tier zu rennen. Es ist, als ob jemand sein Haus verlassen hat, ohne es abzuschließen. Und das Haus ist eigentlich ein Schloss. Fabelhaft! Ich schätze, dass mehrere Erwachsene öfters von Kindern überrollt werden. Vielleicht sogar von ihren eigenen Kindern. Aber ich schweife ab. Im Bezug auf ein Hochzeitspaarfotoshooting, hat man hier genug Schlechtwetteralternativen. Wenn es regnet, kann man ruhig weiter fotografieren, ohne dass der Besitzer nach Hause kommt und uns rauswirft. (Clicken Sie hier für Hochzeitsbilder beim Schloss Solitude)

Neues Schloss Stuttgart


Schlossplatz 4, 70173 Stuttgart (Zentrum). Der Grundstein für die barocke Residenzschlossanlage des Herzog Carl Eugen von Württemberg wurde in 1746 gelegt. Das Schloss wurde 1944 zerstört und von 1958 bis 1964 wieder aufgebaut.

Die Tageszeit und das Wetter machen beim Fotografieren viel aus. Diese Bilder sind an einem Frühlingstag gegen circa 15:00 gemacht worden. Die Sonne war ziemlich weich: perfekt für schmeichelhafte Porträts. Vorbeilaufende Leute sind oft im Bild zu sehen, besonders wenn die Kulisse panoramisch oder räumlich ist. Dafür kann man nichts, oder wenig, aber es soll auch nicht stören – aus meiner Sicht. Das Volk und die Touristen gehören dazu.

Das Neue Schloss ist eine ideale Paar-Fotoshooting Location: selbst anmutend und mit vielen anderen interessanten Kulissen in der Nähe, und auch zentral. Es ist gut mit der Bahn zu erreichen: Schlossplatz Haltestelle. Der Hauptbahnhof liegt auch nur etwa 7 Min Laufzeit entfernt.
Frisches Bild (Sommerzeit):
Brunnen am Schlossplatz Stuttgart im Sommer

Altes Schloss Stuttgart

Schillerplatz 6, 70173 Stuttgart (Zentrum). Das Alte Schloss liegt neben dem Neuen Schloss Stuttgart. Im 10. Jahrhundert wurde eine Wasserburg erbaut. Graf Eberhard I. erweiterte sie und machte sie zum Stammsitz der Württemberger. Das Schloss ist ein Renaissance Gebäude mit prächtigen Türmen. Was mir ganz besonders gefällt ist der Hof des Schlosses, den man umsonst betreten kann. Der hat Bogengänge, die nicht nur toll aussehen. Man kann sie bei Regen als Unterschlupf verwenden und einfach weiter fotografieren. Das bietet nicht jedes Schloss und es ist für ein Paar-Fotoshooting ein super Vorteil.

Schloss Rosenstein Stuttgart

Neckar Vorstadt, 70191 Stuttgart (am östlichen Ende des Rosenstein Parks). Schloss Rosenstein ist ein Landschloss und wurde in neoklassizistischem Stil zwischen 1824 und 1829 unter König Wilhelm I. erbaut. Heute ist das Schloss auch ein Teil des Museums für Naturkunde Stuttgart. Es ist voller Tierpräparate. Aber was uns interessiert ist, wie das Schloss von außen aussieht. Als ich da war, war der Tag (ein Wintertag) eher trüb, auf einer Seite des Gebäudes stand ein Gerüst und in dem Brunnen vorne war kein Tropfen Wasser zu sehen. Also, das Schloss wird im Sommer bestimmt besser aussehen. Vor allem wird der Garten schön, glaube ich. Und es gibt auch einen Bonus bei Rosenstein: Es liegt in einem schönen Park und diese Gelegenheit sollte man bei einem Paar-Shooting ausnutzen.


Frische Bilder (Sommerzeit) hier.

Schloss Rosenstein, Stuttgart, mit dem Brunnen davor

Schloss Rosenstein, Stuttgart, mit dem Brunnen davor

 

Etwas anders?

Wie wäre es mit:

Wilhelma?

Wilhelma als Hochzeits-paarfotoshooting Location - Hochzeitsfotograf Stuttgart TW-8

Sehen Sie meine Die Wilhelma als Location für Hochzeitsbilder Post.

Residenzschloss Ludwigsburg?

Schloss Ludwigsburg- Hochzeitsfotograf Stuttgart TW Copyright-16

Sehen Sie meinen Artikel darüber.

Ich hoffe diese Information war hilfreich. Bitte bewerten Sie den Artikel.

Sind Sie vor der Kamera nervös? Sehen Sie meine Tipps für natürliche Bilder.

Logo für Hochzeitsfotograf Stuttgart Tetuanui Wichman, Fotograf für die kleine Hochzeit